Andreas BASTRON kämpft um WM Titel in Russland

Andreas BASTRON

WKF GERMANY Präsident Roman LOGISCH bestätigt die Sensation !

WKF RUSSIA

Der Mühlheimer Andreas BASTRON ist amtierender WKF pro Weltmeister in Lightheavyweight – 81,4 Kg / 179 lbs.

Nun wurde von der WKF RUSSIA ein Angebot erstellt, dann wurde verhandelt und jetzt ist es soweit. Der pro WM Titelkampf in K-1 in Tver, Russland, findet am 6. Dezember statt.

Alexander MALOFEEV

Sein Gegner Alexander MALOFEEV ist ein sehr starker und bekannter Russe, der auch amtierender WAKO Champion ist. Die Gewichtsklasse ist das Lightcrusierweight – 84,6 Kg / 186 lbs, Malofeev ist heute dritter in der WKF pro Weltrangliste.

Promoter K-1 Maximum

Andreas ist in TOP Form, hat grosse Erfahrung und die Chancen stehen heute 50:50.

Wir Wünschen unserem Andreas alle Gute und viel Erfolg in Russland !

 

Tver, Russland, 6. Dezember

Neues WKF Team in Koblenz – Valeriy GERASYMENKO,


Sporttalente Koblenz e.V heißt die neu formierte Koblenzer ‚Schule des Kickboxens‘ mit ihrem Trainer Valeriy GERASYMENKO, der seit Sommer 2019 seine Mannschaft in der Sporthalle Oberwerth trainiert. Die Schule hat bereits über 300 Medaillen bei deutschen und internationalen Meisterschaften errungen, allein 33 bei den Kickbox-Weltmeisterschaften.

WKF GERMANY offizielle Igor SVIDER und Roman LOGISCH

Beim Training entwickelt sich das volle Fitness-Programm: neben der Kraft geht es auch um Ausdauer, Flexibilität und Koordination So werden Körper und Kopf gefordert.

Schwarzer Gürtel, 5. Dan und Champion Eurasiens im Kickboxen zeichnen den Trainer Valeriy Gerasymenko selbst aus.

Weltmeisterschaft 2020 in Ägypten

Neben der eigentlichen sportlichen Leistung auch in seiner Eigenschaft als langjähriger Sportlehrer und als Trainer an der Olympischen Schule und der nationalen Universität in der Ukraine die Philosophie und Pädagogik dieser Kampfkunst wichtig ist, wie Konzentration, Respekt, Geduld, Selbstbewusstsein.

 

Info ? hier klicken 🙂

Ob individuelles Körperbewusstsein, realistische Selbstverteidigung, Anti-Aggressionstraining, traditionelle Kampfkunst oder ultimativer Wettkampfsport – all dies kann Motivation oder Intention dieses Sportes sein. Durch das Herausbilden wertvoller Charaktereigenschaften, zum Beispiel Rücksichtnahme und gleichermaßen auch Durchsetzungsvermögen wie auch Selbstdisziplin, Willenskraft und Selbstvertrauen ist diese Sportart bereits für Kinder und Jugendliche sehr zu empfehlen.

Neben dem Ernst der Kampfkunst stehen natürlich Freude und Gemeinschaft bei allem Tun im Mittelpunkt: Sport soll Spaß machen. Sehr herzlich sind daher insbesondere Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene zum Probetraining eingeladen. Anmeldung bitte unter Tel. (02 61) 9 52 33 21 oder (01 76) 40 29 47 79 bei Valeriy Gerasymenko.

Trainer Valeriy GERASYMENKO

Den Altersgruppen entsprechen die folgenden Trainingszeiten: Montags von 19.30 bis 21.00 Uhr Erwachsene, Dienstags von 17.30 bis 19 Uhr (Kinder und Jugendliche), Donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr Kinder und Jugendliche und von 18.30 bis 20 Uhr Erwachsene. Weitere Details und Informationen finden sich auf der Homepage der Kampfsportschule unter kickboxing-sambo-combat-Koblenz.com

Erfolge in Rumänien bei der Europameisterschaft

unsere Deutschen Champions

viele Fotos in der Gallery

WKF GERMANY war bei der Europameisterschaft 2019 in Baia Mare wieder mit einem grösseren Team vertreten. Das brachte wieder hervorragende Leistungen unseres WKF GERMANY Nationalteam bei der Europameisterschaft im Rumänischen Kurort Baia Mare.

der neue Vorstand des WKF EUROPA kontinental Verbandes

Die besten fighter aus drei Bundesländer bildeten das aktuelle deutsche Nationalteam 2019. Mit 18 Teilnehmer wieder deutlich grösser als im letzten Jahr in Argentinien waren wir Deutschen sehr erfolgreich !

18 Nationen und über 300 Teilnehmer mit geschätzten 500 Starts bildenden die Basis für diese gelungene Europameisterschaft.

der 5. DAN wurde vom Weltpräsidenten überreicht

Nach den Gastgebern Rumänien hatten nur die Teams aus Frankreich, Österreich und Portugal grössere Nationalteams mit mehr als 30 Teilnehmer.

Andre MERGENER und Roman LOGISCH

Unser WKF GERMANY Präsident Roman LOGISCH wurde mit dem 5. DAN geehrt, André MERGENER bekam wegen seiner guten Leistungen den 4. DAN überreicht.

nächste Weltmeisterschaft 2020 in Kairo

Unser Team konnte sich mit 3 Goldmedaillen, 6 Silber und 6 Bronzemedaillen unter den TOP TEN im internationalen Medaillenspiegel von 18 Nationen sehr gut präsentieren.

Im „Grand Total“  aller WKF Europameisterschaften seit 2011 konnten wir unseren zweiten Platz vor Frankreich und nach den Österreichern erfolgreich verteidigen.

über 300 Teilnehmer aus 18 Nationen
EM 2021 in Rotterdam

Beim Europakongress wurde auch der neue Vorstand des WKF EUROPA kontinental Verbandes auf 4 Jahre  neu gewählt. Bei der Europameisterschaft in der Ukraine 2023 werden die nächsten Wahlen stattfinden.

Präsident wurde wieder der Portugiese Cesar MOREIRA, Vizepäsident Florin MINA aus Bukarest, technischer Direktor der Franzose Pascal DELFOSSE, Kassier René REINHART aus Wien, Beirat Alexey KAZANTSEV aus der Ukraine sowie Roman LOGISCH aus Deutschland. Koordinator für Profi Kickboxing in der WKF EUROPA wurde erneut der Ungar Istvan ROZMAN.

Alle Ergebnisse und Statistiken finden sie bereits online.

Europa Meisterschaft im Oktober 2019 in Rumänien

WKF ROMANIA Präsident Florin MINA bestätigt die nächste Europa Meisterschaft 2019 in der Stadt Baia Mare.

Der Termin ist vom 21. bis 26. Oktober und mehr als 30 Europäische Nationen werden sicher wieder teilnehmen. Wie immer für Kinder ab 8 Jahre, Junioren 13 – 18, allgemeine Klasse bis 35 Jahre, Veteranen + 35 und Master ab 40 Jahre.

Online Anmeldeschluss ist am Dienstag 15. Oktober !

Am letzten Tag wird es wieder eine Abendveranstaltung geben. Mit Show, einigen ausgesuchten Final Kämpfen und eventuell auch 2 Profi Titelkämpfe.

Das echte Dracula Schloss in Transylvanien

Rumänien ist wieder eine deutlich Preisgünstigere Variante nach Argentinien, die Preise für Hotel und Restaurants werden sich überschaubar halten.

Wer möchte könnte auch den Walachischen Fürst Vlad III. Drăculea auf Schloss Bran besuchen.

 

Knoblauch nicht vergessen !  😉

Auf nach Rumänien !!!